Meine Geschichte


SiglP160654432-06-1Meine Vergangenheit war nicht immer einfach. Wenn danach gefragt, sage ich oft: „Sie ist vorbei.“ Dies wirklich zu erkennen, hat mein Leben total verändert. Was auch immer wir in unserer Vergangenheit erleben, bestimmt nicht, wer wir sind. Dennoch haben meine Erfahrungen natürlich dazu beigetragen, viele Dinge über das Leben zu lernen. Heute hilft mir das, Menschen wie dir zu helfen. Damit du ein besseres Gefühl für mich entwickeln kannst, teile ich hier einen wesentlichen Teil meiner Geschichte mit dir. Heutzutage fühle ich mich wieder wohl und liebe es, Menschen zu helfen, ins Wohl-Sein zu finden.

Mein Leben verlief recht ’normal‘ bis 1997, als mein Vater plötzlich im Alter von 52 Jahren verstarb. Meine Welt brach das erste Mal zusammen. Es hat mich ein paar Jahre gekostet, wieder Fuss zu fassen. Schließlich lernte ich 2000 meinen zukünftigen Mann kennen und heiratete ihn in 2002. 2003 sind wir dann nach Spanien ausgewandert. Anstatt das neue Leben jedoch zu geniessen, wurde ich schon bald nach dem Umzug krank. Das hat mein Leben völlig auf den Kopf gestellt. Jahre des emotionalen Kampfes und der Schmerzen folgten. Auch meine Psyche war schwer angeschlagen.

Ursprünglich tätig im Management einer deutschen Bank, war ich nun zu schwach zum Arbeiten. Zu nervös, das Haus alleine zu verlassen, habe ich mich oft noch nicht einmal in den Supermarkt getraut. Verzweifelt versuchte ich alles Mögliche, um wieder auf die Beine zu kommen. Unzufrieden und desillusioniert kämpfte ich verbissen gegen Windmühlen. Emotional am Boden, vergingen viele Jahre mit einer Odyssee auf der Suche nach Heilung. Den spirituellen Weg zu finden, rettete zunächst mein Leben, stellte sich aber schlussendlich auch als Sackgasse heraus. Ich drehte mich immer weiter im Kreis.

Schließlich brachten Homöopathie, intensive Tiefengewebsmassage bzw. Lymphdrainage, eine strenge Ernährungsumstellung und das regelmäßige Anwenden einiger anderer Heilmethoden mich körperlich langsam auf den Weg der Besserung. Davon überzeugt, dies sei der richtige Weg, habe ich dann selbst auf die Praktizierung alternativer Heilmethoden umgeschult. Langfristig musste ich jedoch feststellen, dass selbst diese ganzheitlichen Therapieformen mir nur eingeschränkt halfen. Es war harte Arbeit und kostete mich ein Vermögen, meine körperliche Verfassung auf einem erträglichen Niveau zu halten. Seelisch ging es mir nach wie vor schlecht. Als 2010 meine Ehe zerbrach, stand ich vor dem Nichts. Zurückblickend brachte dieser Tiefpunkt jedoch die langersehnte Wendung in meinem Leben.

Ich rappelte mich auf und ging neue Wege. Im folgenden Jahr konnte ich dann den wahren Ursprung all meiner Schwierigkeiten zum ersten Mal wirklich durchschauen. Seitdem habe ich nicht aufgehört, immer tieferen Einblick in die Natur unserer menschlichen Wahrnehmung zu gewinnen. Das bloße Erkennen der meinen Erfahrungen zugrundeliegenden Abläufe in meinem Kopf löste automatisch einen natürlichen Heilungsprozess in mir aus. Mit Hilfe dieses Verständnisses überkam ich

  • die Depression, die mich so lange unterschwellig fast ständig beherrschte,
  • den jahrelang angestauten Frust und die Verzweiflung,
  • enorme Mengen an Stress und körperlicher Anspannung sowie
  • meine Angst vor der Zukunft und anderen ‚Dingen‘.

Als natürliche Folge dieser einschneidenden Veränderungen erholte sich mein Körper von mehreren ‚chronischen‘ Erkrankungen und undefinierbaren Schmerzen: Morbus Basedow, Fibromyalgie, Chronische Erschöpfungs- und Reizdarmsyndrom. Ich könnte nicht dankbarer sein.

Heute teile ich meine Einsichten mit allen Menschen, die sich gerne in jeder Hinsicht wohler fühlen würden. In welchem Lebensbereich wir auch immer in Schwierigkeiten geraten, die Lösung geht immer auf uns selbst zurück. Damit haben wir unser eigenes Wohl-Sein unabhängig von den Umständen immer selbst in der Hand, ob du nun

  • unter Stress, Wut oder Frust leidest,
  • traurig, verzweifelt oder genervt bist,
  • eine Beziehung oder Situation schwierig findest oder
  • bei der Arbeit kreativer, produktiver oder belastbarer sein willst.

Qualifiziert durch meine eigenen Erfahrungen, kenne ich viele der Fallen und Fallstricke, in die wir uns im Leben unschuldig verfangen. Um auch Klienten wie dich coachen zu können, durchlief ich mehrere professionelle Trainings. Die Schule des Lebens lässt mich jeden Tag weiter lernen. Je klarer ich das Leben sehe, umso mehr kann ich dir helfen. Seit 2011 lasse ich mich selbst regelmäßig von verschiedenen Mentoren coachen und arbeite seit Oktober 2012 erfolgreich mit (zumeist englischsprachigen) Klienten. So bleibe ich im Fluss, um optimal für dich und alle meine Klienten da sein zu können. Inzwischen biete ich mein Coaching nun auch auf Deutsch an :)))

Jetzt kannst du sicher verstehen, warum ich meine Arbeit liebe. Zu sehen, wie sich der Schleier lichtet, wenn Menschen sich wahrlich erkennen, ist die wahre Freude für mich. Ansonsten liebe ich die Natur, Tiere, Reisen, Live-Musik, lange Spaziergänge und das Leben an sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.