Online-Info-Abend

Einmal pro Monat biete ich einen Online-Vortrag an mit anschliessender Gesprächsrunde.

Am Montag, den 23. Oktober 2017 um 19-20 Uhr werden wir folgendes Thema behandeln:

Wo wir das gute Gefühl wieder finden

Wir wollen genauer untersuchen, wie wir wieder ins Gleichgewicht kommen bzw. was diesem eigentlich in die Quere kommt. Wenn wir die wahre Ursache für unsere Schwierigkeiten tatsächlich erkennen, fühlen wir uns garantiert wohler und können das Leben wieder mehr geniessen. 

Mehr Info findest Du weiter unten auf dieser Seite.

Bitte unter Angabe des Datums verbindlich anmelden per Email an katja.symons@gmail.com
Zahlung erbeten via Paypal€ 10 pro Person/Meeting

Hier ein kleiner Ausschnitt eines Info-Abends als ‚Kostprobe‘:

 

Worum geht es also bei diesem Info-Abend?

Anders als üblich, musst du hier nichts lernen. Es geht hier lediglich darum, deine innere Natur selbst zu erkennen. Sie liegt schon in dir und in jedem Menschen, nur ist sie uns zumeist nicht bewusst. Ich werde dir daher auch keine Technik oder Methode empfehlen, die du praktizieren musst. Ich zeige dir einfach den Weg zu deiner gesunden Verfassung. Sie allein ermöglicht es dir, aus einem Tief heraus zu kommen und/oder Schwierigkeiten zu bewältigen. Aus eigener Kraft.

Es mag dich überraschen, aber im Gegensatz zu den üblichen Ansätzen gibt es für dich hier wirklich rein gar nichts zu tun. Transformation kommt am besten ganz natürlich von innen heraus. Da stecken Naturgewalten dahinter, die unsere psychische Verfassung korrigieren. Das gilt für jeden Menschen, also auch für dich. Einfach nur entspannt zuzuhören und sich inspirieren zu lassen, birgt das Potenzial, etwas Neues zu hören. Ich empfehle daher, das Gesagte nicht mit dem zu vergleichen, was du schon kennst. Was wir wissen, hat uns genau hierher gebracht. Es hilft uns nicht weiter. Eine einzige neue Erkenntnis aber kann dein Leben für immer verändern. Achte dabei einfach nur auf dein Gefühl. Wenn du dich nach diesem Info-Abend auch nur ein wenig besser fühlst – auch nur für einen winzigen Moment – dann finden meine Worte schon Resonanz in dir. So erkennst du die wahre Quelle deines eigenen Wohl-Seins für dich selbst. Genau so, wie wir einen Zaubertrick durchschauen können: Einmal gesehen, befindest du dich auf dem Weg der Besserung. Du erkennst deine gesunde Verfassung mehr und mehr. Und dieses innere Wissen kann dir keiner mehr nehmen.


Nächste Termine:

Montag, 23.10.2017
Donnerstag, 23.11.2017
jeweils 19-20 Uhr
aktuelles Thema: s.o.

Bitte unter Angabe des Datums verbindlich anmelden per Email an katja.symons@gmail.com
Zahlung erbeten via Paypal
€ 10 pro Person/Meeting

Wir treffen uns online in einem Video Zoom Meeting. Warum in der Gruppe? Weil auch die Beiträge anderer Teilnehmer eigene Einsichten inspirieren. Die Zugangsdaten werden automatisch mit der Buchungsbestätigung zur Verfügung gestellt (Zoom läuft ganz einfach von jedem Computer/Mac, iPad/Tablet und iPhone/Android Handy – das Herunterladen der Anwendung startet ganz automatisch beim erstmaligen Benutzen des zur Verfügung gestellten Links – bei technischen Fragen helfe ich gerne weiter). Man kann über Zoom auch ohne Video einfach nur zuhören. Max. 10 Teilnehmer. Meetings werden aufgezeichnet und den Teilnehmern auf Anfrage als mp3-Audiodatei zum wiederholten Anhören zur Verfügung gestellt (Anmerkung: Alle Beteiligten verpflichten sich durch ihre Teilnahme dazu, die Aufnahme vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.)

Wenn du Fragen hast, kannst du mir gerne ein E-Mail schreiben oder ruf mich einfach an: 0176-62555352.
P.S. Wenn du lieber anonym bleiben möchtest, stehe ich auch gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Bitte melde dich bei mir und wir vereinbaren so bald wie möglich einen Termin.


Jacks Buch FotoWenn Du lieber zuerst einmal etwas lesen möchtest, kann ich Dir „Das hätte uns jemand sagen sollen!“ von Jack Pransky empfehlen. Und schau Dir mal folgende Webseite mit mehr Informationen über die Drei Prinzipien an: www.dreiPrinzipien.org.


Wichtiger Hinweis: Meine Arbeit ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Therapeuten. Ich sage auch nicht, dass man Medikamente ohne fachärztlichen Rat einfach absetzen soll. Medikamente und Therapien spielen eine wichtige Rolle bei der Behandlung aller psychischen Erkrankungen. Zusätzlich kann das Verständnis der Natur unserer Psyche aber maßgeblich der Gesundung beitragen. Haben wir unsere gesunde Verfassung wieder gefunden, erkennt das auch der Arzt/Therapeut, der einem dann die Medikation entsprechend anpasst.

Kommentare sind geschlossen