Was ist Gott?

Diesmal spreche ich mit Martin Sturm darüber, wo „das Leben herkommt“, was „Gott“ für uns bedeutet, wo unsere Gefühle des Friedens und innerer Ruhe wirklich herkommen und dass sie unsere gesunde Verfassung darstellen, die uns jederzeit innewohnt. Ich erzähle u.a., wie ich den Tod meines Vaters vor 18 Jahren erlebt habe und wie mir das heutzutage hilft.

Wonach wir streben, haben wir schon?

Katja Symons im Interview mit Martin Sturm, der die folgenden Fragen aus seiner Praxis als Heilpraktiker (Psychotherapie) beantwortet:
Wo kommen unsere Gefühle wirklich her? Was gibt es zu tun, um nachhaltiges Wohlbefinden, Resilienz, Mitgefühl, Gelassenheit etc. herzustellen? Martin erklärt anhand seiner eigenen Erfahrungen, wie das Leben einfacher wird und was die drei Prinzipien sind, die unserer Psyche (und damit unserem Befinden) zugrundeliegen.

Mehr Info über Martin Sturm auf www.praxis-martin-sturm.de

Krisenbewältigung

Ich hoffe, es geht Euch gut! Es tut mir leid, dass ich so lange „abwesend“ war, aber das Leben hatte mich an die Seite meines Partners gerufen, der sich nach meiner Rückkehr aus Deutschland einer schweren Operation an der Halswirbelsäule unterziehen musste. Solche Dinge sind nie geplant, sie bringen die Dinge im Leben vielmehr total durcheinander! Nun, Gott sei Dank ist alles gut gelaufen und Murdo befindet sich bereits auf dem Weg der Besserung. Nun müssen wir während der Rekonvaleszenz zuhause erst einmal eine Routine finden und dann sollte es mir wieder möglich sein, ganz „normal“ zu arbeiten 🙂 Solch…

Mehr