Resilienz ist angeboren

Katja und Martin Sturm ein weiteres Mal im Gespräch! Hier unser fünftes Video in einer neuen Reihe kurzer „Wintergespräche“! Diesmal zum Thema „Resilienz müssen wir nicht lernen“.

Wie der Stress am einfachsten wegfällt

Katja und Martin Sturm wieder im Gespräch! Hier unser drittes Video in einer neuen Reihe kurzer „Wintergespräche“! Diesmal zum Thema „Stress und warum die herkömmliche Sichtweise uns nicht dient“.

Es gibt immer einen Ausweg

Katja und Martin Sturm im Gespräch – hier unser zweites Video in der neuen Reihe kurzer „Wintergespräche“! Diesmal zum Thema „Es gibt immer eine Lösung, auch wenn es nicht so aussieht“.

Bewusstseinszustand als Erfolgsfaktor

Katja endlich mal wieder im Gespräch mit Martin Sturm! Hier unser erstes Video in einer neuen Reihe kurzer „Wintergespräche“! Diesmal zum Thema „State of mind – wie unser Bewusstseinszustand bestimmt, was wir erleben“.

Wie Gedanken sich ändern

Im Gespräch mit Christina Kruse aus Hamburg :))  Sie teilt ihre inspirierende Geschichte, wie sie durch das Verständnis der drei Prinzipien des Lebens aufhörte zu existieren und anfing zu leben.

Finde Christina auf www.andere-loesungen.de

Etwas ist stärker in uns als alles andere

Während meines Berlin-Aufenthalts hat mich die Grippe erwischt. Mit allem Drum und Dran. Innerhalb weniger Tage hatte ich die Halsschmerzen, das Fieber, die Kopf- und Gliederschmerzen durch. Nase voll. Dann kam der Husten. Ein gemeiner ‚Kitzelhusten‘. Immer wieder kitzelte es so gemein im Hals, dass ich nichts als husten, ja förmlich bellen konnte. Oft hörte es nicht auf, bis ich endlich niessen konnte und sich der Reiz dadurch auflöste. Alles tat weh. Ich weiß nicht, wie viele Pastillen, Halsschmerztabletten etc. ich gelutscht habe, um dieses Kitzeln irgendwie zu stoppen. Eines Nachts habe ich einen solchen Hustenanfall und belle mir die…

Mehr

Was sind die Drei Prinzipien?

Die Drei Prinzipien sind eine Art „Sprache“ oder Metapher, mit der man auf das hinweisen kann, wofür es eigentlich keine Worte gibt. Das mag sich etwas komisch anhören :)) Aber es ist die einfachste Art und Weise darüber zu sprechen, wie wir als Menschen unsere Gefühle erschaffen. Man kann sozusagen alle unsere Wahrnehmungen mittels dieser drei Prinzipien GEIST, BEWUSSTSEIN und GEDANKE erklären. Als Prinzipien haben diese eine universelle Bedeutung, die die Bedeutung der Worte im normalen Sprachgebrauch weit übersteigt. Sie beschreiben vielmehr das Potenzial oder die Macht, die hinter dem Leben steckt, die kreative Lebenskraft an sich. Es gibt sie seit dem Anbeginn der Zeit. Sydney…

Mehr