Du hast Angst, aber keine Lebensfreude?

Für dieses sehr unangenehme Gefühl gibt es eine sehr einleuchtende Erklärung, die mir sehr geholfen hat. Erstens ist es ganz normal, dass wir manchmal den Kontakt zu unserer Lebensfreude verlieren. Wir brauchen uns nur über etwas zu ärgern, und schon fühlen wir keine Lebensfreude. Da machen wir uns aber meist keine Sorgen. Wir ärgern uns einfach. Wenn es sich um Angst handelt (oder gar depressive Gefühle), haben wir es meist nicht auf dem Schirm, dass auch das – genau wie Ärger – nur eine vorübergehende Erscheinung in unserem Geist ist. Wir sagen uns, wir sollten uns so nicht fühlen, und…

Mehr

Selbst Geld kann in uns keine Gefühle auslösen!

Ich habe gerade u.a. meine Steuern für 2018 angewiesen. Das fühlte sich überraschenderweise ganz leicht an – keine besonderen Gefühle. Ist nun einmal so. Gestern konnte ich mich nicht dazu überwinden. Der Magen drehte sich mir um. Die Angst schnürte meine Mitte förmlich zusammen. Gedanken, wie, „Oh Gott, meine Reserven schmilzen.“, „Wie soll ich das alles schaffen?“, „Was ist, wenn……“ kreisten in meinem Kopf. Mir ging es so schlecht. Wie kann es sein, dass es heute so leicht ging? Es ging um ein- und dieselbe Sache. Dieselben Beträge! Zugegeben, insgesamt eine dicke Summe. Aber ein völlig anderes Erleben. Es ist…

Mehr

Tödlicher Angriff auf Fritz von Weizsäcker

Es ist tragisch, dass wir immer häufiger solche Horrormeldungen hören, wie die vom Tod des Sohnes von Richard von Weizsäcker hier. Der Angreifer hätte aufgrund einer „generellen Abneigung“ gegen die Familie von Weizsäcker ein Messer gekauft, sich in den Zug und dann in einen öffentlichen Vortrag des Chefarztes der Schlosspark-Klinik in Berlin gesetzt, um Fritz von Weizsäcker einfach mal eben so abzustechen. Es wird gesagt, der Angreifer habe aus einem Wahn heraus gehandelt. Ich möchte wetten, dass der Angreifer nicht wusste, dass er auf sein Denken nicht hätte hören müssen. Ich möchte wetten, dass tief im Inneren des Angreifers die…

Mehr

Was tun gegen Hass und Hetze?

Neulich habe ich die ZDF Talkshow mit Maybrit Illner über „Worte, Wut, Widerspruch – Hass verbieten, Meinung aushalten?“ vom 14.11.2019 angeschaut Wieder einmal gab es sehr interessante Beiträge vieler renommierter Gäste, und das Thema wurde – wie es scheint – von allen Seiten gut beleuchtet. Mit dem Ergebnis, dass wir eigentlich ratlos sind.  Angesichts zunehmender Aggressivität, mit der Politiker angegriffen werden, und mit der sich Hass und Hetze in den sozialen Medien ausbreiten, und der Konsequenzen, die das auf unsere liberal-demokratische Grundordnung hat, macht man sich u. a. Gedanken über schärfere Gesetze und Strafen, von denen man jetzt schon weiß,…

Mehr

Egal, was das Problem ist, es gibt nur ein Missverständnis…

Dies ist eine EINLADUNG zum WOHL-SEIN-SCHNUPPERKURS!
Lass dich 60 Tage lang täglich durch ein kleines, inspirierendes Video (wie dieses hier) inspirieren – denn bereits eine einzige neue Erkenntnis kann dein Leben für immer verändern…
Du möchtest mitmachen? Einfach hier rechts registrieren und du bist dabei!
Mehr Info findest du hier.

Entspannung – der Schlüssel zum Erfolg

Katja Symons und Martin Sturm mal wieder im Gespräch! Hier unser drittes Video in einer Reihe inspirierender „Herbstgespräche“! Diesmal dreht es sich darum, warum es einfach Sinn macht, sich zu erlauben zu entspannen und ’nicht zu wissen‘ :))

Warum Verstehen reicht

Katja Symons und Martin Sturm mal wieder im Gespräch! Hier unser erstes Video in einer Reihe inspirierender „Herbstgespräche“! Diesmal zum Thema „Wie es sein kann, dass wir einfach nur verstehen müssen, was in unserem Kopf passiert, und dass sich dann unser Gefühl von alleine ändert?“

Martin kannst du hier erreichen… www.praxis-martin-sturm.de

Wie helfe ich mir selbst?

Keiner hat es uns gesagt. Dennoch gibt es ein ganz einfaches Mittel, das Leben wieder mehr genießen zu können. Ein Verständnis. Ein einfaches Verständnis darüber, woher unsere Gefühle wirklich stammen. Über dieses Verständnis finden wir (zurück) zu unserer Macht. Es ist ungefähr so, als würden wir lernen, Fahrrad zu fahren. Sobald wir verstanden haben, wie wir die Balance halten, können wir besser fahren. So beschert uns ein Verständnis über das Leben ein besseres Leben. Zu einfach?

EINLADUNG ZUM WOHL-SEIN:
Bitte melde dich für meinen unverbindlichen Einführungskurs an – einfach Nachricht an katja.symons@gmail.com schicken und du bist dabei. Gib deinem Wohl-Sein eine Chance, ganz einfach wieder zum Vorschein zu kommen!

Hilfe bei Trauma

In dem Verständnis der 3 Prinzipien liegt so viel Hoffnung – auch wenn es einem manchmal nicht leicht fällt, sich auf etwas so Unglaubliches einzulassen. Nimm meine Worte bitte nur als Wegweiser, schaue selbst in die Richtung, in die ich damit weisen will… Letztlich sind nur die Erkenntnisse, die wir selbst gewinnen, nachhaltig hilfreich und richtungsweisend. Mir ist klar, dass das Thema Trauma in vielen Ansätzen als eine Art Ausnahme angesehen wird – fast so, als könnte es nicht heilen. Sicher gehört ein Trauma zu den schlimmsten Erlebnissen, die wir haben können und ich fühle mit uns allen, die wir mehr oder…

Mehr