Die Drei Prinzipien

Was sind die Drei Prinzipien?

Die Drei Prinzipien sind fundamentale Fakten, die das Leben bzw. die dem Leben zugrundeliegenden Prinzipien oder Naturgesetze beschreiben. Sie deuten auf die wahre Natur des Lebens hin, auf den Ursprung allen Lebens. Die Drei Prinzipien sind im Grunde genommen drei Aspekte der einen Energie, die hinter allem Leben steckt. Insofern sind sie relevant für alles, was ein Mensch in seinem Leben erlebt.

Die drei Prinzipien GEISTGEDANKE und BEWUSSTSEIN sind drei grundlegende Tatsachen: Wir leben. Wir denken. Wir haben Bewusstsein. Die Drei Prinzipien beschreiben die Kraft, die hinter dem Leben steckt. Sie lassen uns erkennen, wie diese universelle Kraft in uns wirkt und uns in jedem Moment unser Erleben beschert.

Prinzipien sind Fakten, die immer wirken. Da gibt es keine Ausnahmen. So ist es auch mit der Schwerkraft. Sie herrscht immer. Sie setzt nicht plötzlich aus nach dem Motto “Heute hatten wir mal keine Schwerkraft”. Sie wirkt auch, wenn wir nichts über sie wissen. Wir können und brauchen Schwerkraft auch nicht zu lernen. Sie ist einfach eine Tatsache. Genauso sind auch diese Drei Prinzipien immer am Wirken. Für jeden Menschen. In jeder Situation.

  • GEDANKE beschreibt unsere Fähigkeit zu denken, die Kraft der Gedanken, die Tatsache, dass wir denken. Gedanken sind ein Produkt von GEDANKE. Wir haben Gedanken. Ohne Gedanken würden wir nichts erleben. Ohne GEDANKE würde das Leben keine Form annehmen.
  • BEWUSSTSEIN beschreibt unsere Fähigkeit, unsere Gedanken zu erfahren. BEWUSSTSEIN ist die Macht, die uns jeden Gedanken durch unsere Sinne wahrzunehmen erlaubt. BEWUSSTSEIN erlaubt uns auch, dass wir uns unserer Gedanken sowie des Prinzips GEDANKE gewahr werden können. Ohne Bewusstsein, würden wir nichts erleben, nichts fühlen. Gedanken wären nichts ohne BEWUSSTSEIN. Sie würden in uns nicht lebendig werden, wir würden sie nicht wahrnehmen.
  • GEIST beschreibt die Energie des Lebens. Die Intelligenz, die hinter allem Leben steckt. GEIST ist Leben. Die universelle Kraft, die eine Macht, das unendliche Potenzial zur Kreation allen Lebens durch GEDANKE und BEWUSSTSEIN. Das Leben würde nicht existieren ohne GEIST.

Das mag sich so erstmal nicht nach viel anhören, aber wenn man genau hinschaut, verbirgt sich hinter diesen Drei Prinzipien das Geheimnis des Lebens an sich. Denn alles, was wir im Außen wahrnehmen, kommt durch diese Drei Prinzipien überhaupt erst in unsere Wahrnehmung. Wir denken und unsere Gedanken werden erst durch die Kraft unseres Bewusstseins für uns zur “Realität”. Wir können nichts anderes erfahren, als unsere eigenen Gedanken. Diese einfache Tatsache tatsächlich selbst als wahr zu erkennen, ändert Leben. Diese Drei Prinzipien zu verstehen, ist somit der Schlüssel für alles, was wir im Leben erleben.

Worte an sich sind unzureichend, um die Tragweite der Drei Prinzipien treffend zu beschreiben. Die Einfachheit der Drei Prinzipien kann besser realisiert werden, indem wir uns ihre Auswirkungen anhand von Beispielen und Metaphern anschauen.


***

Kommentare sind geschlossen.