Warum Verstehen reicht

Katja Symons und Martin Sturm mal wieder im Gespräch! Hier unser erstes Video in einer Reihe inspirierender „Herbstgespräche“! Diesmal zum Thema „Wie es sein kann, dass wir einfach nur verstehen müssen, was in unserem Kopf passiert, und dass sich dann unser Gefühl von alleine ändert?“

Martin kannst du hier erreichen… www.praxis-martin-sturm.de

Wie helfe ich mir selbst?

Keiner hat es uns gesagt. Dennoch gibt es ein ganz einfaches Mittel, das Leben wieder mehr genießen zu können. Ein Verständnis. Ein einfaches Verständnis darüber, woher unsere Gefühle wirklich stammen. Über dieses Verständnis finden wir (zurück) zu unserer Macht. Es ist ungefähr so, als würden wir lernen, Fahrrad zu fahren. Sobald wir verstanden haben, wie wir die Balance halten, können wir besser fahren. So beschert uns ein Verständnis über das Leben ein besseres Leben. Zu einfach?

EINLADUNG ZUM WOHL-SEIN:
Bitte melde dich für meinen unverbindlichen Einführungskurs an – einfach Nachricht an katja.symons@gmail.com schicken und du bist dabei. Gib deinem Wohl-Sein eine Chance, ganz einfach wieder zum Vorschein zu kommen!

Hilfe bei Trauma

In dem Verständnis der 3 Prinzipien liegt so viel Hoffnung – auch wenn es einem manchmal nicht leicht fällt, sich auf etwas so Unglaubliches einzulassen. Nimm meine Worte bitte nur als Wegweiser, schaue selbst in die Richtung, in die ich damit weisen will… Letztlich sind nur die Erkenntnisse, die wir selbst gewinnen, nachhaltig hilfreich und richtungsweisend. Mir ist klar, dass das Thema Trauma in vielen Ansätzen als eine Art Ausnahme angesehen wird – fast so, als könnte es nicht heilen. Sicher gehört ein Trauma zu den schlimmsten Erlebnissen, die wir haben können und ich fühle mit uns allen, die wir mehr oder…

Mehr