Katja Symons hat im Jahre 2011 für sich den Weg aus dem Burnout, aus chronischer Erkrankung und Depression gefunden. Sie entdeckte, was tatsächlich in uns Menschen vor sich geht, wenn wir in Schwierigkeiten geraten und fand so den Schlüssel zum "Wohl-Sein im Fluss". Mit ihrem Coaching und Resilienztraining (ohne Training) hilft sie Menschen, aus dem Stress wieder in den Flow und zu innerer Ruhe & Inspiration zu kommen. Katja Symons hilft uns dabei, unabhängig zu werden - frei von unseren Umständen und unserer Vergangenheit. Sie zeigt uns, wo wir in uns selbst alles finden können, wonach wir suchen. Und das einfach nur durch eigene Erkenntnis, und ohne etwas üben oder praktizieren zu müssen.

Ziele setzen oder besser nicht?

Wie erreichen wir mehr? Wenn wir uns Ziele setzen oder wenn wir dem Leben freien Lauf lassen? Katja Symons und Sebastian Eck diskutieren ihre Erfahrungen in einem inspirierenden Gespräch (sorry für den technisch bedingten Kopfstand 🙂 )

Wie drei Prinzipien das Leben verändern können

Ein erstes Gespräch zwischen Sebastian Eck, Andi Cologne, Felix Thissen und Katja Symons über ein Verständnis der Natur unserer Wahrnehmung und warum das einen Unterschied macht. Bitte den technisch bedingten Kopfstand zu entschuldigen 🙂

Wie ich mich sehe, ist, wie ich mich erlebe

Ich hab’s schon hundert Mal gehört. Dieses viel verwendete Bild kenne ich schon seit Jahrzehnten. Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber für mich hatte es schon immer Sinn gemacht, ist ja logisch, dachte ich! Aber erst gestern habe ich es wirklich kapiert! Offensichtlich ging mein Verständnis nicht über ein intellektuelles hinaus, denn jetzt sehe ich es so viel klarer! Für eine Millisekunde habe ich mein Selbst erkannt, das pure Selbst, das mich mit allem und jedem verbindet und das jenseits aller Bedingungen und Bewertungen liegt. Für einen kurzen Moment hatte sich der Schleier gelichtet, der mir den…

Mehr