Entspannung – der Schlüssel zum Erfolg

Katja Symons und Martin Sturm mal wieder im Gespräch! Hier unser drittes Video in einer Reihe inspirierender „Herbstgespräche“! Diesmal dreht es sich darum, warum es einfach Sinn macht, sich zu erlauben zu entspannen und ’nicht zu wissen‘ :))

Wie helfe ich mir selbst?

Keiner hat es uns gesagt. Dennoch gibt es ein ganz einfaches Mittel, das Leben wieder mehr genießen zu können. Ein Verständnis. Ein einfaches Verständnis darüber, woher unsere Gefühle wirklich stammen. Über dieses Verständnis finden wir (zurück) zu unserer Macht. Es ist ungefähr so, als würden wir lernen, Fahrrad zu fahren. Sobald wir verstanden haben, wie wir die Balance halten, können wir besser fahren. So beschert uns ein Verständnis über das Leben ein besseres Leben. Zu einfach?

EINLADUNG ZUM WOHL-SEIN:
Bitte melde dich für meinen unverbindlichen Einführungskurs an – einfach Nachricht an katja.symons@gmail.com schicken und du bist dabei. Gib deinem Wohl-Sein eine Chance, ganz einfach wieder zum Vorschein zu kommen!

Resilienz ist angeboren

Katja und Martin Sturm ein weiteres Mal im Gespräch! Hier unser fünftes Video in einer neuen Reihe kurzer „Wintergespräche“! Diesmal zum Thema „Resilienz müssen wir nicht lernen“.

Wie der Stress am einfachsten wegfällt

Katja und Martin Sturm wieder im Gespräch! Hier unser drittes Video in einer neuen Reihe kurzer „Wintergespräche“! Diesmal zum Thema „Stress und warum die herkömmliche Sichtweise uns nicht dient“.

Bewusstseinszustand als Erfolgsfaktor

Katja endlich mal wieder im Gespräch mit Martin Sturm! Hier unser erstes Video in einer neuen Reihe kurzer „Wintergespräche“! Diesmal zum Thema „State of mind – wie unser Bewusstseinszustand bestimmt, was wir erleben“.

Was sind die Drei Prinzipien?

Die Drei Prinzipien sind eine Art „Sprache“ oder Metapher, mit der man auf das hinweisen kann, wofür es eigentlich keine Worte gibt. Das mag sich etwas komisch anhören :)) Aber es ist die einfachste Art und Weise darüber zu sprechen, wie wir als Menschen unsere Gefühle erschaffen. Man kann sozusagen alle unsere Wahrnehmungen mittels dieser drei Prinzipien GEIST, BEWUSSTSEIN und GEDANKE erklären. Als Prinzipien haben diese eine universelle Bedeutung, die die Bedeutung der Worte im normalen Sprachgebrauch weit übersteigt. Sie beschreiben vielmehr das Potenzial oder die Macht, die hinter dem Leben steckt, die kreative Lebenskraft an sich. Es gibt sie seit dem Anbeginn der Zeit. Sydney…

Mehr

Was bedeutet Wohl-Sein im Fluss?

Unsere innere, gesunde Verfassung nenne ich gerne unser „Wohl-Sein“, denn wir fühlen uns ganz automatisch „wohl“, wenn wir einfach nur in unserem inneren „Sein“ präsent sind. Persönliche und konditionierte Gedanken über die Vergangenheit und die Zukunft fallen in diesem Bewusstseinszustand des „Jetzt“ ganz automatisch weg. Dann kommen wir ganz natürlich in einen „Fluss“ von frischen Gedanken, die uns durchs Leben leiten. Das ist nicht neu. Wir erleben es jeden Tag, dass wir plötzlich wissen, dass wir aufs Klo müssen. Das ist nur ein alltägliches Beispiel, wann sich das Leben mit einem kreativen Gedanken zeigt, den wir nur einen Moment zuvor noch…

Mehr

Gesucht und gefunden

Katja Symons und Jan Bück im Gespräch. Jan teilt seine Geschichte der Suche nach dem was in seinem Leben „fehlte“ und wie er fand, was er schon hatte, ohne es zu wissen. Zufriedenheit und Inspiration stellten sich ein, als er die wahre Natur seiner Wahrnehmung selbst erkannte. Nächstes Mal sprechen wir über Jan’s Erfahrungen mit der Liebe 🙂