Die Bibliothek der Schule des Lebens

Hier findest du sämtliche Ressourcen, die im Laufe der Online-Schule des Lebens bisher entstanden sind. Sie dienen der Inspiration für bisherige und zukünftige Teilnehmende. Wenn du hier neu bist, empfehle ich dir unbedingt, dir zur Einführung (mindestens) die erste Audio aus 2020 anzuhören, die du in der hier findest.

Im folgenden kannst du dir die Audios über SoundCloud anhören. Ich wünsche dir viel Freude damit und viele coole Erkenntnisse!

Um die Privatsphäre aller zu schützen, bitte ich dich, den Link zu dieser Seite nicht zu teilen, sondern den Kontakt zu mir herzustellen. Alle Infos zur Schule des Lebens finden sich hier. Wenn jemand Interesse hat, nehme ich sie oder ihn gerne kostenlos in den Verteiler auf und versende eine persönliche Einladung.

Bitte nicht wundern: Ab und zu muss die Bibliothek „verkleinert“ werden und „umziehen“, damit sie problemlos auf allen Handies läuft… daher gibt es inzwischen mehrere Seiten, wo du alle Audios findest:

Zur Bibliothek für 2020 geht es hier.

Zur Bibliothek für 2021 geht es hier.

Zu Teil 1 der Bibliothek für 2022 (Jan-Mai) geht es hier.

Zu Teil 2 der Bibliothek für 2022 (Juni-Dez) geht es hier.

Alle Episoden ab Januar 2023 findest du auf dieser Seite:


Die 117. Audio vom 02.02.2023:

Was machen mit dem Körper?
Sollten wir uns mit unserem Körper verbinden oder uns ihm bewusst werden? Wie hören wir am besten auf den Körper?

Der Schlüssel zu allem (auch dem Körperlichen) liegt in der Präsenz jenseits des bereits Kreierten. ❤️


Die 116. Audio vom 26.01.2023:

Frieden finden unabhängig vom Außen 🙏🏻😅
Wir sind so oft auf der Suche nach der inneren Ruhe in äußeren Umständen. Aber wo liegt unsere Power wirklich? Und was können wir tun angesichts von Umständen und Gefühlen, die uns unangenehm sind?

Frieden ist unser Anfangspunkt bevor wir uns unschuldig davon wegdenken. ❤️


Die 115. Audio vom 19.01.2023:

Wie umgehen mit „Triggern“? 💥💥💥
Etwas passiert und wir reagieren darauf. Es sieht so aus, als hätte so ein „Trigger“ etwas in uns ausgelöst. Aber hat so ein „Auslöser“ wirklich zwangsläufig die Macht, etwas in uns zu triggern?

Das Tagebuch einer schmerzlichen Erfahrung, von dem ich euch berichtet habe, habe ich samt einem Artikel, den ich darüber mal (eigentlich für mein nächstes Buch) geschrieben habe, nun hier als Blogbeitrag veröffentlicht.

Hier empfiehlt Dicken Bettinger das Buch von Thomas Kelley, das ich erwähnte 🙏🏻 „Upside-Down & Backwards“

Wenn wir in Erwägung ziehen, dass Dinge uns nicht triggern können, werden wir früher oder später sehen, dass sie uns nicht triggern können. ❤️


Die 114. Audio vom 12.01.2023:

Reflexionen über die Stille 🌀
Wo finden wir sie? Was kommt ihr in die Quere? Und was hat es damit auf sich, dass wir vor der Stille wegrennen, obwohl sie unsere größte Sehnsucht ist? 

Unabhängig vom Außen gibt es in uns eine Stille, die alles ist. ❤️


Die 113. Audio vom 05.01.2023:

Wie Neujahrsvorsätze funktionieren
Du hast es sicher schon erlebt: Du hast dir zum neuen Jahr etwas vorgenommen 🙏🏻 es war wirklich wohl überlegt und du hattest alle Hoffnung, dass sich etwas ändern würde… 🍀 Vielleicht hat es sogar eine Weile geklappt. Und dann? Was ist der Schlüssel dafür, dass wir etwas wirklich anders machen, als im alten Jahr?

(Ferner haben wir über die Power des „Merkens“ gesprochen, wenn es um starke Gefühle geht – und über die STILLE ✨✨✨)

Das Buch, aus dem ich vorgelesen habe über die Stille:

Wir können jederzeit innehalten und die Welt für einen Augenblick aussperren. ❤️


Sydney Banks auf Deutsch:

Für zwischendurch möchte ich dir nochmal Sydney Banks auf Deutsch ans Herz legen ❤️ sowohl das Original als auch die Übersetzung findest du in Wort und Schrift hier:


Die deutschsprachige 3P Community findest du hier: https://www.3pdach.org/


Kommentare sind geschlossen.